PLEXIGLAS® FORMMASSEN FÜR KAROSSERIEANBAUTEILE

Mit PMMA-Spezialformmassen für nichttransparente Karosserieanbauteile mit Class-A-Oberflächen hat Röhm weltweit den Standard gesetzt. Führende internationale Automobilhersteller verwenden PLEXIGLAS® Hi-Gloss für das gesamte Spektrum an robusten, hochglänzenden Blenden, Spoilern, Lidar- und Kamera-Abdeckungen am Exterieur sowie für Embleme.

VORTEILE VON PLEXIGLAS® FORMMASSEN FÜR KAROSSERIEANBAUTEILE

Automobilhersteller schätzen PLEXIGLAS® Hi-Gloss Formmassen als hochwertigen, überaus witterungsbeständigen und farbstabilen Werkstoff für alle Arten von durchgefärbten nichttransparenten Karosserieanbauteilen (NTA). Daraus lassen sich Anbauteile mit einem edlen, glasähnlichen Erscheinungsbild fertigen, zum Beispiel Säulenblenden, Windabweiser, Außenspiegelgehäuse, Kühlergrills und Spoiler.  Für Abdeckungen von Lidar-Sensoren und Kameras stehen lichtdurchlässige Spezialeinfärbungen zur Verfügung.

Eigenschaften von PLEXIGLAS® Hi-Gloss Formmassen:

  • hochglänzende Oberfläche (Class A)
  • extreme Farbtiefe für elegantes Erscheinungsbild
  • ausgezeichnete UV- und Witterungsbeständigkeit
  • robuste Oberfläche, kleine Kratzer können leicht auspoliert werden
  • hohe Wärmeformbeständigkeit für Strukturstabilität
  • Dimensionsstabilität
  • gute Verarbeitbarkeit für effizientes Spritzgießen und zuverlässige Bauteilproduktion
  • Kosteneffizienz und Einsparungen im Vergleich zu lackierten Systemen

ANWENDUNGEN VON PLEXIGLAS® FORMMASSEN AM FAHRZEUGEXTERIEUR

Dekorative Elemente

  • Säulenblenden
  • Außenspiegelgehäuse
  • Spoiler
  • Dachelemente
  • Zierleisten
  • Kühlergrills
  • Frontschürzen

Funktionselemente

  • Lidar-Abdeckungen
  • Kamera-Abdeckungen
  • Säulenblenden mit Displays
  • Windabweiser
  • Lkw-Sonnenblenden
  • Fensterführungsblenden

Embleme

  • Hochglänzende Hintergründe für Embleme (in Schwarz und Weiß)
  • Embleme und Schriftzüge in Schwarz und Weiß
  • Beleuchtete Embleme

PLEXIGLAS® Hi-Gloss für Piano-Black-Effekt ohne Lackieren

Die sehr guten Verarbeitungseigenschaften gewährleisten effizientes Spritzgießen und verlässliche Bauteilproduktion. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass der Werkstoff komplett durchgefärbt ist und nicht nachträglich lackiert werden muss. Das verbessert die Produktionseffizienz und spart Kosten, außerdem können kleinere Kratzer einfach wegpoliert werden.

Speziell für den Bedarf an schwarzglänzenden Exterieur-Anbauteilen, für sogenannte Piano-Black-Anwendungen, hat Röhm die Farbe „Schwarz 9V022“ entwickelt, deren tiefschwarzer Hochglanz-Look an Klavierlack erinnert.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss und PLEXIGLAS® Softlight für Embleme

PLEXIGLAS® Hi-Gloss eignet sich ebenso gut für die Embleme der Automobilmarken. Für diese Anwendung steht die Formmasse sowohl in Schwarz als auch in einer speziellen weißen Einfärbung zur Verfügung, etwa als Alternative zu Chrom.

In Kombination mit hinterleuchtetem PLEXIGLAS® Softlight lassen sich auch beleuchtete Marken-Logos gestalten.

Schlagzähes PLEXIGLAS® Hi-Gloss für Lower Body Parts

Die hochglänzende PMMA-Formmasse ist auch in Varianten mit höherer Schlagzähigkeit erhältlich. PLEXIGLAS® Hi-Gloss NTA-5 zum Beispiel ist ein hochschlagzäher Werkstoff mit guter Wärmeformbeständigkeit. Er eignet sich daher auch für Anwendungen im Exterieur, bei denen eine höhere Widerstandskraft gegen Steinschlag gefordert ist, etwa bei Außenspiegelgehäusen, beim Kühlergrill oder bei Frontschürzen.

Spezialeinfärbungen für Kamera- und Lidar-Abdeckungen

Außerdem gibt es PLEXIGLAS® Formmassen in lichtdurchlässigen Spezialeinfärbungen für Blenden, hinter denen sich Rückfahrkameras oder Lidar-Sensoren für autonomes Fahren verbergen. Neutralgraue Einfärbungen bewirken einen Black-Panel-Effekt. Damit lassen sich beispielsweise Displays in Säulenblenden integrieren. Für Lidar-Abdeckungen steht die Infrarot-transparente Spezialeinfärbung „Schwarz 90114“ zur Verfügung.

PLEXIGLAS® FORMMASSEN FÜR NICHT-TRANSPARENTE KAROSSERIEANBAUTEILE

PLEXIGLAS® Hi-Gloss

Gedeckt eingefärbte PMMA-Formmassen zum Spritzgießen technischer Formteile mit hochglänzenden Oberflächen in Class A-Qualität. Unter anderem erhältlich in einer schwarzen Spezialeinfärbung für Piano-Black-Anwendungen.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss 8N

PLEXIGLAS® Hi-Gloss Basisprodukt in schwarzer Einfärbung mit guter Wärmeformbeständigkeit, guter Fließfähigkeit und Schmelzeviskosität.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss FT15

PLEXIGLAS® Hi-Gloss Variante in schwarzer Einfärbung mit hoher Wärmeformbeständigkeit und guter Fließfähigkeit.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss NTA-1

Leicht schlagzäh-modifizierte PLEXIGLAS® Hi-Gloss Variante mit hoher Wärmeformbeständigkeit.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss NTA-3

PLEXIGLAS® Hi-Gloss  Variante mit höherer Wärmeformbeständigkeit.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss NTA-5

Hochschlagzäh modifizierte PLEXIGLAS® Hi-Gloss Variante mit gleichzeitig höherer Wärmeformbeständigkeit.

PLEXIGLAS® Hi-Gloss NTX-8 und Hi-Gloss NTX-15

PLEXIGLAS® Hi-Gloss Varianten mit erhöhter Wischfestigkeit, deutlich erhöhter Fließfähigkeit, verbessertem Entformungsverhalten und geringerer Neigung zur Bildung von Bindenähten.

Wollen Sie mehr erfahren über PLEXIGLAS® Formmassen für Automobil und Transport?

Ich stimme der Datenschutzerklärung des Unternehmens zu.**
Bitte addieren Sie 9 und 3.

CASE STUDIES: PLEXIGLAS® FÜR KAROSSERIEANBAUTEILE

PLEXIGLAS® Formmassen

PLEXIGLAS® Formmassen bringen Volkswagen Golf 8 zum Strahlen

PLEXIGLAS® erfüllt höchste optische und funktionale Ansprüche an der Fahrzeugfront

Mehr

PLEXIGLAS® Formmassen

Zwei Erfolgsstories in einer

Ein kleines Auto ist seit Jahrzehnten ganz groß in Mode: der MINI. Zum unverwechselbaren Design des Kultobjekts tragen seit mehr als 15 Jahren auch hochglänzende, nicht transparente Säulenblenden aus PLEXIGLAS® bei.

Mehr

Anwendungen von PLEXIGLAS® Formmassen für Automobil und Transport

Automotive

Außenbeleuchtung Heck

Innenbeleuchtung und Displays

Interieur Dekorblenden