PLEXIGLAS® Formmassen News

Preiserhöhung für PMMA-Formmassen von Evonik in Europa

Darmstadt, 27. September 2017

Darmstadt. – Mit Wirkung zum 1. November 2017 erhöht das Evonik-Segment Performance Materials in Europa die Verkaufspreise für seine unter der Marke PLEXIGLAS® vertriebenen PMMA-Formmassen. Abhängig vom Produktportfolio und soweit unter bestehenden vertraglichen Vereinbarungen möglich, wird die Erhöhung bis zu 0,25 Euro pro Kilogramm betragen.

Evonik bietet höchste Qualität bei Produkten und Services im Bereich Acrylatkunststoffe.

Kontakt

Siamak Djafarian

Vice President Molding Compounds

  • Informationen zum Konzern

    Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 35.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,165 Mrd. Euro.

  • Über Performance Materials

    Das Segment Performance Materials wird von der Evonik Performance Materials GmbH geführt. Im Mittelpunkt der weltweiten Aktivitäten des Segments stehen die Entwicklung und Herstellung von polymeren Werkstoffen sowie Zwischenprodukten vor allem für die Gummi- und Kunststoffindustrie sowie für die Agroindustrie. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 mit rund 4.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,2 Milliarden €.